Gofore, ein agiler Lifecycle-Partner, der anwender-orientierte Industrie 4.0-Dienste entwickelt

Das Unternehmensleitbild von Gofore besteht darin, bessere Geschäfts-abschlüsse, bessere Produkte und bessere Dienstleistungen für unsere Kunden zu realisieren.

Egal welchen digitalen Industrieservice Sie entwickeln wollen, unsere Mitarbeiter bringen Mehrwert, Begeisterung und neue Arbeitsansätze in Ihr Team ein. Unser Angebot kann über den gesamten Service-Lebenszyklus hinweg in drei Hauptphasen unterteilt werden – Design, Build und Operational Services. Darüber hinaus beraten wir Sie hinsichtlich des strategischen Umbaus Ihres Unternehmens.

 

Design

F: Wie wichtig ist die Design-Phase zur Entwicklung besserer Dienstleistungen?

 

Die Essenz der Wertschöpfung im digitalen Zeitalter liegt in der Fähigkeit den Kunden zu verstehen und die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung zur Erstellung optimierter Mehrwertlösungen zu nutzen. Im Normalfall existieren unzählige Ansichten und Meinungen hinsichtlich der Bedürfnisse des Kunden, nötiger Einschnitte und deren Nutzen. Während einige Einschätzungen sicher zutreffend sind, basieren andere häufig auf falschen Annahmen oder veralteten Informationen. Dies kann dazu führen, dass falsche Entscheidungen hinsichtlich der Entwicklung Ihres Unternehmens getroffen werden.

Unser Ansatz zur Entwicklung besserer Abläufe und Leistungen besteht darin, Sie zunächst dabei zu unterstützen, die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Kunden und Endnutzer zu verstehen und zu validieren. Nur so kann Ihr Leistungsversprechen auf alle Eventualitäten vorbereitet und erweitert werden.

Sobald Ihr Wertversprechen entsprechend definiert ist, erstellen wir die entsprechenden Servicekonzepte und helfen Ihnen bei der Auswahl des besten in der Pilotphase anzuwendenden Konzepts. Danach stimmen wir alle feineren UI-Details ab und versprühen auch noch etwas Gofore Magie, damit das System nicht nur funktioniert, sondern auch noch fantastisch aussieht.

 

Im heutigen digitalen Zeitalter liegt die Wertschöpfungsessenz in der Fähigkeit, Kunden zu verstehen.

 

Prinzipien, die wir in der Design-Phase anwenden:

 

  • Wir gehen dorthin, wo die Anwender sind – gewinnen Sie Erkenntnisse aus der Praxis für Ihre Entscheidungsfindung.
  • Wir sind effizient – wir bevorzugen durchgängiges Design mit Entwicklung statt aufwändiger Vorarbeit
  • Wir machen Veränderungen greifbar – nutzen Sie Prototypen, visuelle Hilfen und Videos, um Ideen zu veranschaulichen und eine gemeinsames Basis zu schaffen.

 

Die Systemerneuerung von ABB Microscada ist ein Exempel für benutzerzentrierte Serviceerstellung, bei der die Anforderungen der Anwender in Form von Personas definiert wurden und Lösungen auf die Bedürfnisse des Unternehmens und der Endnutzer zugeschnitten wurden.

 

Raisio Agro ist ein weiteres Beispiel, in dessen Rahmen wir eine ganze Reihe neuer digitaler Dienste entwickelt haben, die dem Unternehmen helfen, die Bedürfnisse der involvierten Landwirte besser zu verstehen. Der Ansatz den Design- und Entwicklungsaufwand klein zu halten und möglichst viel Zeit mit den Anwendern zu verbringen, war ein höchst effizientes Mittel und trug maßgeblich zur erfolgreichen Transformation des Unternehmens bei.

 

 

Build

F: Warum sind Gofores Build-Services die besten am Markt?

 

Unsere preisgekrönte Unternehmenskultur und unser internationales Renommee bewirken, dass wir die besten Talente unserer Branche anziehen. Dies bedeutet, dass das Gofore-Team optimal aufgestellt ist, um bereits in der Implementierungsphase den Mehrwert für unsere Kunden zu maximieren. Auf Basis einer engen Zusammenarbeit und durch fortlaufenden Wissensaustausch unterstützt unser Team Kunden auch bei der Entwicklung und Verbesserung interner Organisationsabläufe.

 

Die Eckpfeiler unserer Build Services sind:

 

  • Einsatz von agilen und funktionsübergreifenden Teams, einschließlich DevOps und kontinuierlichen Roll-Outs.
  • Kundenmehrwert vom ersten Tag an. Dies bedeutet Entwicklung von schlanken, jedoch funktionalen End-to-End Features im gesamten System.
  • Ständige Validierung des entwickelten Dienstes, sowie des Geschäftsmodells mit echten Endnutzern.
  • Einsatz modernster cloud-basierter Technologien und Automatisierung.

 

Voith ist ein global operierender Technologiekonzern. Mit ihrem breiten Portfolio an Systemen, Produkten, Dienstleistungen und digitalen Anwendungen setzt die Voith-Gruppe Maßstäbe in den Zielmärkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe sowie Transport & Automotive. Wir arbeiten eng mit Voith zusammen und entwerfen und bauen neue digitale Plattformen, die Visionen für die Industrie 4.0 umsetzen.

 

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Voith auf dem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen hier

 

Unsere preisgekrönte Unternehmenskultur zieht Top-Talente an.

 

 

Operations

F: Wie unterstützt Gofore mich beim Thema „betriebliche Effizienz“?

 

Aufbau und Inbetriebnahme sind gefolgt von der Einsatzphase des Dienstes. Wir entwerfen und bauen Lösungen, die über viele Jahre hinweg in immer neuen Umgebungen funktionieren. Unsere Lösungen sind vollständig dokumentiert und das Gofore Service Center sorgt für einen reibungslosen Betrieb, garantiert die Überwachung und reagiert auf Probleme; so kann maximale Verfügbarkeit gewährleisten werden.

Kontinuität in der Build- und Betriebsphase macht es einfach, neue Services bereitzustellen und in einem kontinuierlichen Entwicklungszyklus neue Funktionen schnell und effizient

 

Wir entwerfen und entwickeln Lösungen, die über viele Jahre hinweg in immer neuen Umgebungen funktionieren.

 

Labkotec ist ein führender Hersteller von Messgeräten. Gemeinsam mit Labkotec entwickeln und betreiben wir eine cloud-basierte IoT-Plattform LabkoNet, die europaweit viele tausend Messdaten sammelt. Kompromisslose Verfügbarkeit ist entscheidend für diese Art von Service, der ein wichtiger Bestandteil mehrerer hundert verschiedener Unternehmen ist.

 

 

Interessiert? Wenn Sie mehr erfahren möchten, senden Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

 

Tatu Hautala

Business Manager, Industry

+358 50 384 6895

 

Fabian Schiller

Head of Business Germany

+49 151 585 118 53

 

Emails: vorname.nachname@gofore.com