Strategy Forum: Internet of Things

In einem angenehmen Ambiente auf Schloss Hohenkammer kamen Innovatoren aus unterschiedlichen Branchen zusammen um über neue Ansätze und innovative Ideen zu diskutieren. Das zweitägige Event bot die Möglichkeit für einen Austausch über neue Impulse und Möglichkeiten der Kooperation.

strategy forum location

 

Am Abend des ersten Tages begann das Event mit einem Cocktail-Empfang und einer anschließenden Einführungsrede der Veranstalter. Anschließend gab es erste Gespräche beim Buffet, bei dem sich neben dem regulären Programm einige vielversprechende Kontakte ergaben. Welche vielfältigen Ausmaße die Digitalisierung in unterschiedlichen Branchen hat, war an der Liste der teilnehmenden Delegierten und deren Interessensgebiete zu erkennen. Die Themen beim gemeinsamen Abendessen reichten vom Wandel in Getränkefabriken bis hin zu Kreuzfahrtschiffen. Dabei stellte sich heraus, dass die Bedürfnisse der Unternehmen im Detail sehr unterschiedlich sind, sich aber doch viele Gemeinsamkeiten bei den Herausforderungen der Teilnehmer identifizieren ließen.

Am nächsten Tag startete das Event mit den im Voraus geplanten 1-to-1 Meetings sowohl mit internationalen namhaften Firmen als auch Hidden Champions. Die im Speed-Dating Modus durchgeführten Gespräche ergaben einige Ansatzpunkte für Kooperationsmöglichkeiten in aktuellen oder geplanten Projekten. Es wurde über Visionen und neue Möglichkeiten im digitalen Wandel gesprochen, aber auch das Thema „Hürden und Fallen in der digitalen Transformation“ kam in der von Gofore geleiteten Round-Table Diskussion zur Ansprache. Ein wichtiger Aspekt hierbei war, inwiefern die Digitalisierung eine Veränderung in der Unternehmensstruktur bewirkt.  Wobei es sehr aufschlussreich war, welche unterschiedlichen Ansätze es bei den Teilnehmern am Tisch gab. Eine angenehme Abwechslung zu den Direktgesprächen waren die zahlreichen Vorträge der Teilnehmer, bei denen Erfahrungen und aktuelle Fragestellungen bezüglich der digitalen Transformation beleuchtet wurden.

In der Nachbereitung kann man das Event als vollen Erfolg bezeichnen, da bereits erste Follow-Up Meetings auf den Weg gebracht wurden und wir bereits an ersten Ideen arbeiten. Wir freuen uns auf die kommende Herausforderung, gemeinsam neue Lösungen für den digitalen Wandel umzusetzen.

Gofore literature